user_mobilelogo

Die Freude stellvertretender Buße

Spendenrichtpreis
€ 2,00
… das rechne mir zu! Philémon 18

verfügbare Optionen

Sprache *
Bestellnummer:
B00014
ISBN:
3-9811022-4-15
ISBN:
978-3-9814510-1-6
Autor:
Gerhard & Ellen Schadt-Beck
„So er aber dir etwas schuldig ist, das rechne mir zu!“ (Philémon 18)
GOTTES Prinzip von Solidarität wird anhand von Abigail, der Frau des törichten Feindes von König David, dem außerjüdischen Patriarchen Hiob, den beiden jüdischen Politikern Daniel und Nehemia, besonders aber Mose und Paulus, den beiden Gallionsfiguren des Alten und Neuen Testaments, und dem 1. + 2. Gebot den Christen nachdrücklich ans Herz gelegt, die Er zu königlichen Priestern gemacht hat (Offenbarung 1,5-6).
Dazu will Er sie gerade heute gebrauchen. Christen sind nicht gerufen, auf die Straße zu gehen, sondern auf die Knie. Wenn „Mein Volk sich demütigt … ihr Land heilen“ (2. Chronik 7,14).

Foto: Gerhard Schadt-Beck

Buchdaten

32 Seiten, Paperback
Erscheinungsjahr: 2013
Bestellnummer: B00014
Nur angemeldete Nutzer können eine Beurteilung abgeben, bitte anmelden.